großer_wirken_banner.jpg

Kleine Frauen erleben oft viele Unsicherheiten in Bezug auf ihre Kleider, denn oft sind die Modetrends für große und dünne Frauen konzipiert. Trotzdem, können wir als „petite“ mit den richtigen Techniken und Anpassungen fast alles tragen was wir wollen!

Hier die ultimative Tipps für Petit Frauen:

1.Die richtige Kleiderlänge für kleine Frauen:

Die Auswahl der Rocklänge machen in unserem Aussehen einen enormen Unterschied. Je kleiner wir sind, desto mehr sollten wir auf diesen wichtigen Punkt achtgeben. Ein kürzerer Rock lässt die Beine etwas länger und raffinierter erscheinen. Wenn du nicht so gerne deine Beine zur Schau stellen willst, ist für dich ein Maxi Kleid das passende oder ein Kleid das ein paar Millimeter über dem Knie endet. . Egal welches Muster oder Farbe dein Kleid hat, vermeide solche die unter deinen Knien enden.

petite_3.png

2. Grösser wirken durch Farbe

Unabhängig davon welchen Schuhabsatz du trägst, für kleine Frauen ist es wichtig auf die richtigen Farben zu achten. Versuche Schuhe zu suchen, die sich deiner Hautfarbe oder Hose ähneln. Wenn du einen Rock oder Kleid trägst, sind Nude Farben bei den Schuhen die beste Wahl. Wenn du eine schwarze Hose verwendest, sind schwarze Schuhe die richtige Option. Der Effekt ist äußerst vorteilhaft, denn dadurch gewinnst du visuell ein paar Zentimeter.

petite_2.png

3.High-waist Skinny Hosen:

Diese Art von Hosen sind ein wichtiges Element in der Garderobe einer kleinen Frau. Sie helfen dir nicht nur länger, sondern auch dünner und femininer zu wirken. Sei nur vorsichtig mit der Qualität, denn einige Marken produzieren Hosen die durch seine billige und schlechte Herstellung, deinen Körper visuell umformieren und sehr unbequem sind.

Achte darauf, gut angepasste Skinny-Jeans zu kaufen, denn sie modellieren deine Beine und lassen sie länger wirken.

petite1.png

4.Total Look für Petit Frauen:

Die Farbe spielt für petite Frauenbekleidung eine sehr große Rolle. Denn sie können viele vorteilhaften Effekte schaffen. Ein Trick der nie scheitert ist es, sich in einem einzigen Farbton von oben bis unten zu kleiden. Bluse, Hose, Rock und Schuhe sollten den gleichen Farbtöne entsprechen. Was in der Mode Welt als „Total Look“ bezeichnend wird. Diese Methode ist auch perfekt geeignet für molligere Frauen, denn damit wirken sie dünner und raffinierter. Natürlich müssen die Farben nicht komplett identisch sein und du kannst auch mit den Materialen kreativ werden.

petite_5.png

5.Spitzige Schuhe:

Für Frauen unter 1,60 Meter helfen immer Pumps oder Absatzschuhe um größer zu wirken. Für einen besonderen Anlass wie Hochzeitsfeiern oder Jobinterviews sind sie die Rettung. Trotzdem, sind solche Schuhe für den Alltag nicht die bequemste und praktischte Lösung.

Einen Trick der immer funktioniert ist auf die Form der Schuhe zu achten. Runde und breite Ballerinas zum Beispiel, lassen deine Beine dicker und breiter wirken. Spitze und flache Schuhe, verleihen dir ein paar extra Zentimeter und schaffen raffinierte Beine. Hier findest du gute Ideen um diese Art von Schuhe richtig zu kombinieren: Flache Schuhe für elegante Anlässe

balerinas base

Meine persönlichen Tipps für kleine Frauen:

-“Petite“ oder klein zu sein ist kein Nachteil, denn jede einzelne Frau hat in Bezug auf ihr Aussehen Stärken und Schwächen, Sicher und Unsicherheiten. Das wichtigste ist es, sich selber zu lieben, zu akzeptieren und gleichzeitig Strategien zu finden um die Schwächen zu kaschieren.

-Viele kleine Frauen fühlen sich wegen Ihrer Größe nicht berücksichtig oder unterschätzt, dennoch finde ich, dass die Haltung und die Persönlichkeit das allerwichtigste im Leben ist. Damit kannst du viele Ziele erreichen.

-Sei nicht besessen um jede von diesen Regeln zu beachten. Sie sind hier nur damit du weißt was dir besser passt und wie du ein paar Zentimeter gewinnen kannst, wenn du das willst.

Pin It