O-Figurtyp

Viele Frauen erleben mit dieser Körperform einige Schwierigkeiten und Unzufriedenheiten, dennoch können wir mit der Auswahl der richtigen Kleidung, schöne und harmonische Kurven schaffen. Vergiss nicht, dass die weibliche Vorzüge proportional zu ihrem Gewicht wachsen ....

 

Besonderheiten von einem O-Figurtyp

Voluminöser  Bauch.

Ärmel und Beine sind normalerweise kräftig.

Unser Ziel: Wir wollen deine Taille betonen und dein Körper visuell in zwei Teile gliedern. Von deiner Taille nach Oben und von der Taille nach Unten. Es ist sehr wichtig, dass wir die Aufmerksamkeit auf deine Schultern und Brust ziehen.

Richtige Kleidung für eine Apfelfigur


1.Blusen mit Schnitte unter den Brüsten sind eine gute Option für dich. Nur solltest du auf das Material der Blusen aufpassen, denn dickere Materialen schaffen unerwünschte Schwangerschaftseffekte.

2.Die richtige Länge deiner Blusen sollten deine Hüfte bedecken und am besten wähle weiche und flüssige Materialen aus. Breite Krage und Blusen mit V- Ausschnitte betonnen dein Dekolleté und lassen dein Gesicht und deinen Hals dünner erscheinen. Du kannst an deinem Kragen schöne Accessoires (Spitzgewebe, Straßsteine, perlen etc.) tragen, nur übertreibe es nicht.

 o-figurtyp

3.Der richtige Rock für dich sollte aus weichen, flüssigen und leichten Materialen hergestellt sein. Die Länge deines Rocks sollte am Knie oder nur ein paar Millimeter darüber sein. Je kürzer dein Rock ist, desto kräftiger sehen deine Beine aus. Eine schmeichelnder Rock soll am dünsten Teil deiner Taille Anfangen, die Farben sollten neutral sein und die Materialen sich flüssig bewegen.

o-figurtyp

4.Hosen (mit Saum) sind perfekt für dich, denn sie lassen deine Beine länger und schlanker erscheinen. Versuche, neutrale Farben zu nützen und passt auf die schmalle auf. 

o-figurtyp

5.Zu dir passen sehr gut Röcke aus weichen Stoffen die sich mit dir Bewegen. Bedenke auch, dass dein Dekolleté ein wichtiger Teil deines Outfits ist, deswegen benutze kragen mit V- Ausschnitt oder breite Schultern. Wenn du kräftige Armelhast, bevorzuge Kleider ohne Spaghettiträger und suche ¾ ärmelig Kleider. Wenn das Wetter sehr heißt ist, benutze rechteckige und breite Träger. Vor allem suche Kleider die deine Taille mit einem Gürtel oder Schnitte betonen.

 

o-figurtyp

Was sollte einen O-Figurtyp nicht anziehen.


1.Blusen mit horizontalen Linien , Pullover mit hohen Krageln, Blusen mit Volumen , Tops mit dünnen oder keinen Trägern werden schaffen unnötiges Volumen in deiner Figur.

o-figurtyp


2.Kurze Röcke, viele glitzernde Elemente, Große Mustern, horizontale Linien solltest du lieber vermeiden.

o-figurtyp
3.Wenn du kräftige Beine hast vermeide die skinny Jeans , es sei denn du eine lange Bluse – Kleid tragen möchtest. vergesse nicht dass deine Beste Wahl die Jeans die unten breit oder gerade sind.

o-figurtyp

Pin It

Kommentare  

+1 #1 Inge Thomschewski 2019-01-16 17:55
Habe ein Apfel-Figur, bin mollig und sehr klein (1,55 m).Mit dem Hosenaufschlag bin ich nicht einverstanden, dadurch werden meine Beine gestaucht/kürzer. Wenn die Hosenbeine unten zu weit sind, müssen sie über die Schuhe gehen, dadurch werden die Beine auch kürzer. Wenn man klein ist und 7 bis 8 kg Übergewicht hat, sehen die Proportionen etwas anders aus.Ich wäre dankbar, wenn man auch mal über diesen Figurtyp (klein, mollig, Apfel) etwas mehr in den Zeitschriften lesen würde .Mit freundlichen Grüßen I.Thomschewski
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren